Abenteuer in Norisburg #126

Ergebnis der letzten Umfrage: Lesung mit Musik 40%, Singspiel 40%, Hintergrundmusik mit Tanz 20%

Zum Heldenbogen

Was bisher geschah

Du zeigst dich sehr begeistert von den Vorschlägen der Halbelfe Sepulkaria. Es fällt dir schwer, zu entscheiden. Deswegen überreichst du Maram eine Münze, die sie werfen soll. Landet die Münze mit der Zahl nach oben (1-3 auf 1W6) wirst du dich für die Lesung mit Musik entscheiden. Liegt der Kopf oben (4-6 auf 1W6) fällt deine Entscheidung auf das Singspiel. Die Tulamidin wirft die Münze in die Luft. Mehrfach dreht sie sich, bevor sie auf dem Boden landet. Gespannt beugst du dich über sie, um das Ergebnis zu sehen:

Marams Münzwurf = 1W6 = 2 = Zahl, Lesung mit Musik

“Die Entscheidung ist gefallen”, haucht Sepulkaria. “Ich habe schon einige Ideen, wie wir eure Geschichte musikalisch untermalen können. Gebt uns eine Woche Zeit, mein Lieber. Ich verspreche euch, Maram und ich werden eure Lesung zu einem unvergesslichen Ereignis machen.”

Die Tage vergehen, der große Moment der Lesung rückt immer näher. Fleißig arbeiten Sepulkaria und Maram an den Melodien, um deine Worte stimmungsvoll zu untermalen. Miranda, die Wirtin des Grünen Markts, bietet euch ihren Schankraum für die Lesung an.

Am Abend der Lesung ist der Schankraum tatsächlich voll gefüllt. Auch die Norisburger Berühmtheiten, wie der Händler Golgolgol, der Ordensmeister der Noriker Balduin Spinoza und Madame Rowena, die Behüterin hilfsbedürftiger Mädchen, sollen sich unter den Zuhörern befinden. Sie alle wollen die wahre Geschichte von Kar Hortomosch hören.

“Seid ihr aufgeregt?”, fragt dich Sepulkaria.

Probe auf Selbstbeherrschung (12/12/13 – TW 4) – 4/10/8 = gelungen, QS 2

Du fühlst dich überhaupt nicht nervös. Es mag auch an Selpukarias Gegenwart, dem Duft ihres Parfums und der Klang ihrer Stimme liegen, dass du keine Aufregung verspürst. Sepulkaria nickt dir aufmunternd zu. Während ihr eure Plätze auf der Bühne einnehmt, begrüssen euch die Zuschauer mit Applaus.

Dein Buch liegt vor dir aufgeschlagen auf einen Stehpult. Links und rechts spenden dir Kerzen Licht. Neben dir am Boden sind Kissen aufgehäuft, auf denen Sepulkaria und Maram Platz nehmen. Sepulkarias Laute und Marams Harfe umschmeicheln und verstärken deine Worte. Mit eurem Dreiklang zieht ihr die Zuhörer in euren Bann. Auch mit dir macht die Musik etwas.

Wie wirkt sich die Musik auf dich aus?

  • Du sprichst dramatischer (89%, 8 Votes)
  • Du singst (11%, 1 Votes)
  • Du tanzt (0%, 0 Votes)

Total Voters: 9

Wird geladen ... Wird geladen ...

Die Umfrage endet am 28.8.2023 um 0:00 Uhr. Das Abenteuer geht weiter am 29.8.2023 um 0:00 Uhr.


Golgolgol

Golgolgol heißt im wirklichen Leben Stefan Will. Er wurde zum DSA-Spieler, weil sein Bruder D&D besser fand, und ihn deswegen seine DSA-Basisbox schenkte. Bis Mitte der 1990er Jahren war Stefan in der Rollenspielszene sehr aktiv und probierte verschiedene Systeme aus. Nach einer langen Pause fand er 2020 das Interesse am Pen und Paper wieder und kehrte zu seinem "Heimatsystem" DSA zurück. Über die Änderungen im Lauf der Jahre war er sehr erstaunt. Trotzdem nahm er das Hobby begeistert wieder auf und gründete mit einem Mitspieler die Republik Norisburg, die zur Heimat ihrer Spielfiguren wurde. Hier im Blog berichtet Stefan von seinen Spielrunden und teilt seine Gedanken zu P&P-Themen mit.

1 comment on Abenteuer in Norisburg #126

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert