Kategorie: Spielidee

Abenteueridee Orkenhort (DSA) Teil 3: (Zufalls)Begegnungen im Orkland

Weiter geht es mit den Gedankengängen und Ideen zu der Abenteueridee “Auf der Suche nach dem Orkenhort”. Nach den Grundgedanken zur Kampagne und der Erstellung von Archetypen / NSCs überlege ich nun, auf was die Spieler im Orkland treffen können. Wie werden die Begegnungen bestimmt? In meiner Spielrunde werde ich pro Reisetage einen W20 werfen. […]

Goblins als Spielercharakter in DSA5

Wer Lust auf exotische Spezies in DSA5 hat, findet derzeit nicht sehr viel Auswahl. Während man in anderen Rollenspielen Halborks, Goblins, Echsenmenschen und Drachengeborene spielen kann, fällt diese Möglichkeit bei der aktuellen Edition von DSA weg. Das Spielen einer solchen exotischen Spezies ist auch mit entsprechenden Schwierigkeiten verbunden, handelt es sich hierbei doch um in […]

Aventurischer Bote 209

Der Aventurische Bote ist eine Ingame-Zeitung für das Rollenspiel “Das schwarze Auge”. Er erscheint zweimonatlich und ist kostenlos. Der Aventurische Bote liegt in gutsortierten Rollenspielläden zur Mitnahme aus, oder kann im Ebook-Store von Ulisses als pdf heruntergeladen werden. Wer bereit ist für den Boten etwas zu zahlen, erhält zusätzlich dazu noch ein Heldenwerk-Abenteuer. Bei den […]

Abenteueridee: Orkenhort (DSA) – Archetypen / NSCs

Bei meinen Gedanken über die Abenteueridee die Suche nach dem Orkenhort war einer der Punkte, dass eine Expedition aus NSCs, die die Spieler unterstützen sollten, zusammengestellt wird. Praktisch ist es, wenn man sofort Spielwerte für diese NSCs (die auch als Archetypen für die Kampagne genutzt werden können) parat hat. Deswegen habe ich eine “Musterexpedition” ausgearbeitet. […]

Abenteueridee: Die Suche nach dem Orkenhort (DSA)

Der Orkenhort ist der sagenumwobenenste und legendärste Schatz in Aventurien, der Welt des Schwarzen Auges. Dieser liegt irgendwo im Orkland versteckt. Ursprünglich diente das in Fels geschlagene Gangsystem als Aufbewahrungsort der Kriegsbeute für verschiedene Orkstämme. Heute dagegen soll der Orkenhort die von Schukschum Turge, auch genannt Der König der Diebe von Baburin und Phexens Liebling, […]

Geschichte Norisburgs

Im Jahre 1004 BF (nach Bosparans Fall) schenkte Kaiser Hal den Noriker-Orden aus Dank für ihre Hilfe bei der Niederschlagung des Zweiten Ogeraufstands ein Stück Land als Lehen. Bei dem Orden handelte es sich um eine große Gruppe von kampfbegabten Abenteurern. Arnbold Lanzenreiter nahm stellvertretend für die Gruppe das Lehen an. Arnbold und sein Gefährte […]

Music meets RPG: Die Sinnfonie des Narrenkönigs

Thomas Losleben ist begeisterter Midgard-Spielleiter und großer Fan der Mittelalter-Folk-Rock-Band Schandmaul. Angeregt durch die Musik der Band kam er auf die Idee mit seiner Spielrunde eine Kampagne zu starten, in der die Spieler als Spielmannstruppe durch das Land ziehen. Die Abenteuer, die sie dabei erleben, sind an den Liedern von Schandmaul angelehnt. Als Thomas Losleben […]

Ideen zu einer Robin Hood-Kampagne – Teil 2

Im ersten Teil der Serie befassten wir uns damit, wo man am Besten eine Kampagne mit Robin Hood-Hintergrund in Aventurien ansiedelt, welche Heldentypen dafür geeignet sind und was für Nichtspielercharaktere benötigt werden. Im zweiten Teil überlegen wir, wie der Start in die Kampagne stattfinden kann, welche Art von Abenteuer dafür geeignet sind und wie die […]

Ideen zu einer Robin Hood-Kampagne – Teil 1

Als Reaktion auf meine DVD-Besprechung der Robin Hood-TV-Serie kam die Frage, ob es Abenteuer für Das Schwarze Auge mit dem Hintergrund der Robin Hood-Geschichte gibt. Mir fiel dazu keine Antwort ein. Aber es sollte ein leichtes sein, als Spielleiter eine kleine Kampagne mit dem Hintergrund aufzubauen. Hier meine Gedanken dazu: Wo soll das Abenteuer spielen? […]