Kategorie: Büchertipp

Büchertipp: Robert Asprin: Ein Dämon zu viel

Vergangenen Dezember gab es die Neuauflage eines Klassikers. Ursprünglich erschien “Ein Dämon zu viel” von Robert Asprin 1978 und gab es auf Deutsch in verschiedene Auflagen. Damals war der Dämonenzyklus ein Geheimtipp unter den Fantasy-Lesern, aber die Tatsache, dass es da um einen Dämonen ging, schreckte mich ab. Wollte ich doch lieber “Heldengeschichten” lesen. Lange […]

Die Welt der Abenteuerspielbücher

Für viele waren sie der Einstieg in das Rollenspielhobby: Der Hexenmeister vom Flammenden Berg, Die Zitadelle des Zauberers, die Einsame Wolf-Serie oder die D&D Abenteuer ohne Ende-Bücher. Gerade in den 1980er Jahren waren die Abenteuerspielbücher sehr beliebt. Hatte man mal Lust auf ein Fantasy-Abenteuer und es waren keine Mitspieler für eine Rollenspielrunde greifbar, konnte man […]

Michael Peinkofer: Ork City

Michael Peinkofer wurde 1969 geboren. Nach seinem abgeschlossenen Studium in Germanistik, Kulturwissenschaften, alte und neue mittelalterlichen Geschichten arbeitete er als freier Autor, bevorzugt für Filmzeitschriften. Bekannt wurde er als Verfasser von Fantasy-Geschichten und Abenteuerromane für Jugendliche. Besonders hervorzuheben ist seine Reihe über die Orks, die 2006 mit “Die Rückkehr der Orks” startete. Durch diese Serie […]

Bernhard Hennen: Die Blutkönigin

Die Blutkönigin ist der erste Band einer neuen Fantasy-Trilogie, die Schattenelfen, von Bernhard Hennen. Die Romanreihe spielt in der von Hennen geschaffenen Welt Albenmark und bezieht sich auf die vorhergegangenen Elfen-Romane des Krefelders. Man kann Die Blutkönigin aber auch ohne Vorkenntnisse der anderen Romane lesen. Alathaia ist die Fürstin von Langollion, ein wohlhabenes und wunderschönes […]

Nicholas Eames: Könige der Finsternis

Clay Cooper war einst bekannt als “Die langsame Hand” und gehörte der “Saga”, die legendärste Söldnertruppe des Landes, an. Mit seiner Truppe scheute er keine Gefahren, bekämpfte Drachen, rettete Jungfern aus ihren Nöten und stellte sich jedem furchterregenden Monster in dem Weg. Doch das ist Vergangenheit. Inzwischen ist Clay verheiratet, hat eine kleine Tochter und […]

Joel Rosenberg: Die Welt des Meisters

Sie dachten, es sei nur ein Fantasy-Spiel – eines jener Spiele, bei dem jeder seine winzige Figur als Krieger, Zauberer oder Zwerg durch das Labyrinth eines Spielmeisters führt und einen Abend lang träumen darf, ein Held zu sein. Aber dann fanden sie sich auf einer windumtosten Ebene wieder, und aus Phantasie war Wirklichkeit geworden. Zuerst […]