Abenteuer in Norisburg #150

Ergebnis der letzten Umfrage: in die Höhle gehen 100%, nach Zyla rufen 0%, Zurückgehen %

Zum Heldenbogen

Was bisher geschah

Du betrittst die Höhle. In der Mitte ist ein Lagerfeuer, das die Höhle erwärmt und mit seinem flackernden Licht den Raum erhellt. Vor dem Feuer sitzt eine Holzpuppe mit weißem Haar und einer Narbe, die quer durch das Gesicht geht. Die Puppe trägt eine Magierrobe. Von Zyla ist nichts zu sehen.

“Wo ist Zyla?” fragst du besorgt die Puppe.

“Sie ist heimgegangen”, antwortet dir die Puppe kurz angebunden.

“Geht es ihr gut?” Du hast Angst, dass sie irgendwo bewusstlos in der Höhle liegt.

“Noch”, antwortet dir die Puppe knapp. “Mama ist böse auf dich. Mama mag dich nicht. Mama mag mich. Ich habe dich gewarnt. Geh weg. Wenn du morgen bleibst, wird jemand sterben. Mama ist sehr enttäuscht von dir. Wenn du willst, dass niemanden was passiert, dann gehe weg.”

Wie reagierst du auf die Drohung der Puppe?

  • Du sprichst die Puppe mit ihrem Namen an (60%, 6 Votes)
  • Du fragst die Puppe weiter aus (20%, 2 Votes)
  • Du wirfst die Puppe ins Feuer (20%, 2 Votes)
  • Du verlässt am nächsten Tag Morgana (0%, 0 Votes)

Total Voters: 10

Wird geladen ... Wird geladen ...

Die Umfrage endet am 8.12.2023 um 0:00 Uhr. Das Abenteuer geht weiter am 9.12.2023 um 0:00 Uhr.


Golgolgol

Golgolgol heißt im wirklichen Leben Stefan Will. Er wurde zum DSA-Spieler, weil sein Bruder D&D besser fand, und ihn deswegen seine DSA-Basisbox schenkte. Bis Mitte der 1990er Jahren war Stefan in der Rollenspielszene sehr aktiv und probierte verschiedene Systeme aus. Nach einer langen Pause fand er 2020 das Interesse am Pen und Paper wieder und kehrte zu seinem "Heimatsystem" DSA zurück. Über die Änderungen im Lauf der Jahre war er sehr erstaunt. Trotzdem nahm er das Hobby begeistert wieder auf und gründete mit einem Mitspieler die Republik Norisburg, die zur Heimat ihrer Spielfiguren wurde. Hier im Blog berichtet Stefan von seinen Spielrunden und teilt seine Gedanken zu P&P-Themen mit.

1 comment on Abenteuer in Norisburg #150

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert