Abenteuer in Norisburg #25

Ergebnis der letzten Umfrage: Grusch als Jungfrau opfern 67%, in die Höhle gehen 23%, Krach machen 0%

Zum Heldenbogen

Was bisher geschah

“Das iiiist niiiicht euer Ernst”, meint Grusch.

“Doch! Duuuu… das wird lustig”, meint Ursulo.

Schlagartig ist Krassh wieder wach: “Ich habe eine Idee!” Der Vielfraßgoblin verlässt die Hütte. Während er weg ist, jammert Grusch vor sich hin, dass er darauf keine Lust habe. Blabberblush trinkt grinsend eines dieser Biere, die du als Groenpiss bezeichnen würdest. Ursulo kaut auf einem Hühnerknochen herum.

Als Krassh wieder auftaucht, hat er einen Putzlappen und ein Kleid in seiner Hand.

“Duuuu… wo hast duuuu das Kleid her?”, möchte Ursulo will.

“Das hing draussen an einer Wäscheleine”, antworte Krassh.

Grusch wird das Kleid angezogen und der Putzlumpen auf dem Kopf gesetzt. Alle, außer Grusch, lachen. “Jetzt schaut Grusch aus, wie eine Menschenfrau”, findet Krassh.

“Jetzt können wir den Drachen beschwören”, beschließt Ursulo. Blabberblush ist von Gruschs Verkleidung so begeistert, dass euch der Meistergoblin einen erleichterten Knochenwurf billigte. Ursulo führt diesen mit seinen Glücksknochen aus und der Wurf, der Wurf, der ist gelungen.

“Ihr hört ein lautes Fauchen”, erzählt der Meistergoblin. “Das wird immer lauter. Plötzlich steht im Eingang zur Höhle ein riesiger Drache. Seine blauen Schuppen glänzen im Sonnenlicht. Er schiebt seinen Kopf vor. Aus seinen Nüstern tritt schwarzer Rauch. Warum stört ihr meine Ruhe, möchte er wissen.”

“Duuuu…”, antwortet mutig der Goblinchampion Ursulo, “Wir wollen dir ein Geschenk machen. Eine schöne Menschenjungfrau, damit duuuu uns in Frieden weiterleben lässt.”

“Der Drache schaut sich die Menschenjungfrau an. So ein schönes Mädchen habe ich schon lange nicht gesehen…” Alle, außer Grush, lachen. “Nun folge mir in meine Höhle.”

Grusch murmelt etwas verärgert: “Ich gehe in seine Höhle.”

“Das ist unsere Chance”, meint Ursulo. “Auf ihm mit Gebrüll! Ich pikse den Drachen mit meinem Speer.”

“Ich nehme den Putzlumpen von meinem Kopf und schlage damit nach dem Drachen”, beschließt ein nun sehr mutiger Grusch.

“Ich reisse mein Maul auf und warte darauf, dass ich den Drachen verschlingen kann”, reagiert Krassh.

Die Knochen werden geworfen. Auch Blabberblush wirft seine Knochen.

Was ist deine Aktion?

  • Du greifst den Drachen mit einem Ignisphaero (Feuerball) an (70%, 7 Votes)
  • Du schlägst mit deiner Waffe nach den Drachen (20%, 2 Votes)
  • Du wartest ab (10%, 1 Votes)

Total Voters: 10

Loading ... Loading ...

Die Umfrage endet am 16.5.2022, 0:00 Uhr. Das Abenteuer geht weiter am 17.5.2022, 0:00 Uhr.


Golgolgol

Golgolgol heißt im wirklichen Leben Stefan Will. Mitte der 80er Jahre schenkte ihm sein großer Bruder seine DSA-Box, da er lieber D&D spielte. Während seiner gesamten Schulzeit war Stefan begeisteter Rollenspieler und probierte verschiedene Systeme aus. Nach der Schulzeit ebbte das Interesse am Rollenspiel-Hobby ab. Nach einer langen Pause fand er 2020 das Interesse an Pen&Paper wieder. Da er es von früher gut kannte, begann er wieder mit DSA, auch wenn er über die Veränderungen im Lauf der Jahre sehr erstaunt war. Mit einem Mitspieler erfand er die Stadt Norisburg, die zur Heimat ihrer Spielfiguren werden sollte. Hier im Blog berichtet Stefan von Spielrunden und teilt seine Gedanken zu P&P-Themen mit.

1 comment on Abenteuer in Norisburg #25

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.