Abenteuer in Norisburg #27

Ergebnis der letzten Umfrage: Erzähle mit mehr 55%, Für meine Freunde tu ich alles 45%, Du hältst dich raus 0%

Zum Heldenbogen

Was bisher geschah

Ihr habt euch gut verstanden und der kleine Goblin ist wohl auch sehr nett. Gerne möchtest du ihm einen Gefallen erweisen. Aber du willst dich nicht blind einer Gefahr stellen, sondern schon wissen, worauf du dich da einlässt. “Erzählt mir mehr, Ursulo. Um wem geht es und warum mag er euch nicht?”

Ursulo nimmt einen Schluck von seinem Groenpiss, bevor er zu erzählen beginnt: “Duuuu… da gibt es einen Zauberer, der heißt Dimidoof Winzifurz. Der ist immer gemein zu mir und so böse. Er nimmt mir Sachen weg, die mir wichtig sind und gibt die mir nicht mehr her.”

“Kennt ihr diesen Dimidoof auch?”, fragst du die anderen Goblins.

Alle drei schütteln den Kopf. Krassh rülpst laut, bevor er antwortet: “Nicht wirklich. Ich habe den mal auf der Straße gesehen. Da habe ich mich versteckt, damit er nicht gemein zu mir sein kann. Er schaut sehr böse aus.”

“Welche Gilde gehört er denn an”, möchtest du von Ursulo wissen.

“Bestimmt keiner. Mit dem bösen Mann möchte niemand zusammen sein. Außer er verzaubert Leute, das macht er bestimmt manchmal. Deswegen darf er auch im Grünen Markt wohnen”, erwidert die Ursulo.

“Was trägt er denn für eine Tracht?”, forschst du weiter.

Ursulo überlegt kurz: “Meistens einen weiten blauen Mantel und einen sehr spitzen Hut. Auf seinem Mantel und dem Hut sind Praiosscheibe, Madamal und Sterne aufgemalt. Auf dem Hut ist der eingebildete Narr besonders stolz.”

Du überlegst kurz. Die Kleidung klingt eher nach einem Jahrmarktsmagier. Ein Zauberer, der sich auf Illusionen und Tricksereien versteht. Du zweifelst daran, dass er dir ernsthaft gefährlich werden könnte. Bestimmt hat er dem armen Ursulo mit seiner betrügerischen Magie böse mitgespielt. Anders kannst du dir den Zorn des Goblins auf Dimidoof nicht erklären.

Haust du den für mich um? fragt Ursulo.

  • Ich fordere Dimidoof zum Duell (70%, 7 Votes)
  • Dimidoof ist unter meiner Würde (30%, 3 Votes)

Total Voters: 10

Loading ... Loading ...

Die Umfrage endet am 24.5.2022, 0:00 Uhr. Das Abenteuer geht weiter am 25.5.2022, 0:00 Uhr.


Golgolgol

Golgolgol heißt im wirklichen Leben Stefan Will. Mitte der 80er Jahre schenkte ihm sein großer Bruder seine DSA-Box, da er lieber D&D spielte. Während seiner gesamten Schulzeit war Stefan begeisteter Rollenspieler und probierte verschiedene Systeme aus. Nach der Schulzeit ebbte das Interesse am Rollenspiel-Hobby ab. Nach einer langen Pause fand er 2020 das Interesse an Pen&Paper wieder. Da er es von früher gut kannte, begann er wieder mit DSA, auch wenn er über die Veränderungen im Lauf der Jahre sehr erstaunt war. Mit einem Mitspieler erfand er die Stadt Norisburg, die zur Heimat ihrer Spielfiguren werden sollte. Hier im Blog berichtet Stefan von Spielrunden und teilt seine Gedanken zu P&P-Themen mit.

1 comment on Abenteuer in Norisburg #27

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.