Abenteuer in Norisburg #67

Ergebnis der letzten Umfrage: Links 100%, Rechts 0%

Zum Heldenbogen

Was bisher geschah

Deine Neugierde siegt. Du folgst dem Geräusch. Umso tiefer du in den linken Gang vordringst, umso lauter wird das Geräusch. Der Gang endet bei einer weiteren Höhle. Du bleibst am Eingang stehen. Die Höhle war wohl mal ein Speisesaal. Ein großer steinerner Tisch steht in der Mitte. Vor dem Tisch steht ein kleines menschenähnliches Wesen, dessen Haut aussieht, als sei diese aus Stein. In seinen Händen hält das Wesen einen Stein in den Händen, in dem es genüsslich hineinbeißt. Hinter dem Wesen ist ein Loch im Boden. Vermutlich ist es durch dieses Loch in den Speisesaal gekommen. Auf der anderen Seite der Höhle gibt es einen Durchgang zu einer weiteren Höhle.

Probe auf Tierkunde (12/12/15 – TW 5) – 4 / 6 / 18-3 = gelungen, QS 1

Du hattest mal etwas über diese Wesen gelesen. Es muss sich hierbei wohl um einen Wühlschrat handeln. Laut Alriks Tierleben meiden sie Licht, und graben Gänge unter der Erde. Eine verlassene Zwergenbinge, wie Kar Hortomosch, scheint der ideale Lebensraum für sie zu sein.

Fasziniert betrachtest du den Wühlschrat, dann entscheidest du dich...

  • ... abzuwarten (56%, 5 Votes)
  • ... an dem Wühlschrat vorbeimarschieren (22%, 2 Votes)
  • ... den Wühlschrat anzugreifen (11%, 1 Votes)
  • ... in das Loch im Boden springen (11%, 1 Votes)

Total Voters: 9

Loading ... Loading ...

Die Umfrage endet am 28.11.2022 um 0:00 Uhr. Das Abenteuer geht weiter am 29.11.2022 um 0:00 Uhr.


Golgolgol

Golgolgol heißt im wirklichen Leben Stefan Will. Mitte der 80er Jahre schenkte ihm sein großer Bruder seine DSA-Box, da er lieber D&D spielte. Während seiner gesamten Schulzeit war Stefan begeisteter Rollenspieler und probierte verschiedene Systeme aus. Nach der Schulzeit ebbte das Interesse am Rollenspiel-Hobby ab. Nach einer langen Pause fand er 2020 das Interesse an Pen&Paper wieder. Da er es von früher gut kannte, begann er wieder mit DSA, auch wenn er über die Veränderungen im Lauf der Jahre sehr erstaunt war. Mit einem Mitspieler erfand er die Stadt Norisburg, die zur Heimat ihrer Spielfiguren werden sollte. Hier im Blog berichtet Stefan von Spielrunden und teilt seine Gedanken zu P&P-Themen mit.

1 comment on Abenteuer in Norisburg #67

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert